FAQ – Babyfotografie

WELCHES ALTER EIGNET SICH BESONDERS GUT FÜR BABYAUFNAHMEN?

Nach den Neugeborenenbildern ist der erste empfehlenswerte Zeitpunkt ab etwa vier Monaten. Hier kann Dein Baby schon ohne große Anstrengung auf dem Bauch liegen, sich mit den Armen abstützen und seinen Kopf halten. In diesem Alter können Babys auch bewusst in die Kamera lächeln, sich auf den Rücken drehen und nach ihren Füßen greifen. Viele Bildmotive, die die wichtigen Meilensteine dieser Zeit dokumentieren!

Mit etwa sechs bis acht Monaten lernt Dein Baby selbstständig zu sitzen und zu krabbeln. Auch dieser Zeitraum eignet sich wunderbar, um die besonderen Meilensteine auf Bildern festzuhalten.

Die Krönung ist eine Fotosession Deines Babys mit einem Jahr. Neben Aufnahmen, auf denen Dein Baby steht und vielleicht sogar seine ersten Gehversuche macht, ist ein CakeSmash Shooting eine tolle Ergänzung.

Wie wäre es, wenn Du keines der unwiederbringlichen Meilensteine Deines Babys im ersten Lebensjahr versäumst und meinen BABYPLAN buchst…? Mit meinem Babyplan dokumentiere ich die Entwicklung Deines Babys im ersten Jahr in aufeinander abgestimmten Sessions, die am Ende ein harmonisches Gesamtprodukt ergeben.

WO FINDET DIE BABYSESSION STATT?

Die Babysession findet in der Regel in meinem Tageslichtstudio in Paderborn statt. Hier steht alles bereit, was ich für die Fotosession benötige. Alternativ ist es auch möglich, die Babybilder in der Natur anzufertigen. Für Aufnahmen im Freien empfehle ich, dass Dein Baby schon sicher alleine sitzen kann.

DÜRFEN MAMA, PAPA UND GESCHWISTERKINDER MIT AUF DIE AUFNAHMEN?

Unbedingt! Dein Baby sollte auch immer im Kreise seiner Familie fotografiert werden. Denn diese gemeinsamen Bilder sind die, die irgendwann für Dein Baby am wichtigsten sein werden.

WIE LANGE DAUERT EINE BABYSESSION?

Da die Aufmerksamkeitsspanne Deines Babys noch sehr gering ist, dauert die Babysession in der Regel nicht länger als 1 Stunde, meist eher um die 30 Minuten.

WAS ZIEHE ICH MEINEM BABY AN UND SOLL ICH ETWAS MITBRINGEN?

Darüber musst Du Dir keine Gedanken machen, denn ich habe einen großen Fundus an Babyoutfits, Accessoires sowie dezentes Holzspielzeug, das gut zu meinem Bildstil passt.

Natürlich ist es aber möglich, dass wir auch persönliche Gegenstände Deines Babys einbeziehen, wie zum Beispiel das Lieblingskuscheltier.

WAS IST, WENN MEIN BABY SCHLECHT GELAUNT IST?

Es kommt selten vor, dass ein Baby schlecht gelaunt ist, wenn es denn ausgeschlafen ist. In der Regel interessiert sich ein Baby für neue Dinge, deshalb empfindet es die Fotosession als spannend und lässt viele bezaubernde Bildmotive zu. Ich versuche einem Baby auch immer ein Lächeln zu entlocken. Dafür lasse ich kein Späßchen unversucht.

Sollte Dein Baby aber wider Erwarten unzufrieden sein, sodass keine schönen Aufnahmen möglich sind, brechen wir die Fotosession natürlich ab und vereinbaren einen neuen kostenlosen Ersatztermin.

WAS MUSS ICH FÜR DIE BABYSESSION BEACHTEN?

Nachdem Du Deinen Termin bei mir reserviert hast, sende ich Dir eine Broschüre mit wichtigen Informationen zur Vorbereitung und zum Ablauf der Session zu. So kannst Du Dich ganz entspannt auf die Fotosession freuen.

TERMINE NUR NACH VEREINBARUNG

 

Nesthäkchen Fotografie | Barbara Schuckmann

Lülingsfeld 12 | 33100 Paderborn

t 05293 93 25 888 m 0171 9948668

 

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

 

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

AGB

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns auf Instagram @nesthaekchenfotografie

Barbara Schuckmann ist selbstständige, international ausgezeichnete Fotografin und Sachbuchautorin und hat sich auf die moderne Neugeborenen- und Familienfotografie im Raum NRW, Paderborn, Bielefeld, Gütersloh, Rietberg, Hövelhof, Delbrück, Detmold, Bad Driburg, Höxter und Umgebung spezialisiert.